Pfand-Box-Partner-Kommune/Organisation werden

Profitieren Sie von unserm Fachwissen und Erfahrungen im Umgang und Nutzung der Pfand-Boxen
Pfand-Box überzeugt durch einfaches, praxiserprobtes Handling

Unser System beinhaltet eine umfangreiche Auswahl, die den Partnerbetrieben die Möglichkeit gibt, mit den für sie passenden Modulen optimal arbeiten zu können. Das Pfand-Box-Baukasten-System überzeugt mit einfachem und praxiserprobtem Handling, so dass es in vielen verschiedenen Betrieben zum Einsatz kommen kann. Die Betriebe müssen keine technischen Anschaffungen leisten. Die Pfandberechnung geht schnell und unkompliziert. Das Anrichten in der Küche entspricht fast dem üblichen Anrichten auf Tellern – also keine dreigeteilten Krankenhausteller. Die Module können auch in Thermo-Ports oder in den Wärmeschrank gestellt und warmgehalten werden. Die Vorbereitung wird noch dadurch erleichtert, dass die Pfand-Boxen gut stapelbar sind, auch im warmen Zustand, und keine zusätzliche Alu- oder Frischhaltefolie benötigt wird. Durch das Reinigen in Spülmaschinen ist die Hygiene gewährleistet. Somit sollte eine Steigerung der betrieblichen Effizienz, der Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit möglich sein. Wenn die Pfand-Boxen nicht mehr nutzbar sind, werden sie im Wertstoffkreislauf für andere Produkte weiterverarbeitet.

Gerne stehen wir für Fragen und weitere Gespräche zur Verfügung und stellen Ihnen unser Pfand-Box-System vor Ort vor. Wir bringen unser fachliches Knowhow ein und können mit unseren betrieblichen Erfahrungen im Umgang mit den Pfand-Box-Modulen entsprechend beraten.

  • Bonus-Programm für Kommunen und Organisationen (je nach Engagement)
  • Aufbaugespräche und Sensibilisierung der Betriebe
  • Informations-Veranstaltung zu Umgang und Nutzen von Pfand-Box
  • einfach und praktisch durch die verschiedenen Module (viele Betriebe ansprechbar)
  • Rechen-Tools zum Selbstberechnen der Kosten
  • die Menge an Einwegmüll sinkt merklich

Durch die Individuelle Nutzung des Pfand-Box- Baukastensystem im Take-Away kann jeder Partnerbetrieb seine Pfand-Box Module wählen und so einsetzen, wie es für ihn am effektivsten ist, z.B. geringere Probleme mit EXTRA-WÜNSCHE durch die verschiedenen Module, da ein flexibleres Handling möglich ist.

  • keine digitalen Anschaffungskosten
  • je öfter die Module genutzt werden, umso mehr steigt die Wirtschaftlichkeit für Partner
  • Erkennen der Partnerbetriebe am Logo und Finden per Pfand-Box-Homepage
  • regelmäßiger Bestandsabgleich
  • stabil, befüllt stapelbar – auch warm bis 100°C
  • problemlos und hygienisch in der Spülmaschine zu reinigen
  • bequem und praktisch in der Anwendung
  • kalt und warm nutzbar, im Wärmschrank sowie Thermogeräten warmhaltbar (bis 85°C)
  • einfach in der Mikrowelle zu erhitzen (ohne Deckel)
  • individuell nutzbar (z.B. Dessertbar, Soße extra usw.)
  • leicht und sicher zu transportieren; auch in Thermoboxen
  • Suppen- und Soßen-Module sind weitgehend auslaufgeschützt
  • lebensmittelecht, schadstofffrei, 100% recyclebar
  • einfach platzsparend und gestapelt lagerbar
  • appetitliches Anrichten, auch schon bevor die Gäste da sind

Direkt Durchstarten – mit uns geht das

Pfand-Box-Partner werden